Samstag, 10. April 2021

Wind of Change


Über die Osterfeiertage habe ich mich ein wenig ausgeklinkt. Es tat gut und ich weiß nicht, lag‘s an den vielen lieben Worten, die mich erreicht haben, lag‘s am Wald voller Buschwindröschen, am umwerfenden Duft des blühenden Schlehdorns oder an den Zitronenfaltern, die mich umflattern wie wild: Ich hab ein gutes Stück Leichtigkeit wiedergefunden.

Da ist so ein Gefühl, dass sich etwas bewegt. Ja, Dinge ändern sich. Manchmal brauchen sie ihre Zeit, manchmal auch nur die richtige Bühne. Aber sie ändern sich, zum Guten.



Avocado-Ei-Aufstrich


Habt ihr eigentlich noch Ostereier im Kühlschrank? Das wäre super!

Zutaten für etwa 4 Portionen zur Jause

Für den Aufstrich
3 hartgekochte Eier (perfekte Ostereier-Verwertung!)
2 reife Avocados
Saft von ½ Zitrone
1 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer

Zum Anrichten
bunte Kräutermischung (bei mir: Sauerampfer, Blutampfer, Sprossen, Basilikum, Veilchen)

1. Die hartgekochten Eier schälen und hacken.

2. Avocados halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Mit Zitronensaft und Crème fraîche pürieren.

3. Avocadopüree mit gehackten Eiern vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. In eine Schüssel umfüllen und mit Kräutern und Blüten dekorieren.

Kommentare:

  1. Liebe Maria, kannst du mir ein bisschen Wind schicken? Ich bin ja immer noch in der Weihnachtspause, aber es klappt nicht so recht mit der Leichtigkeit. Ich liebe Avocado, aber die gibt es nur ganz selten bei uns, die Ostereier sind auch schon futsch, aber geht ja auch mit normalen, oder ;-) Viele liebe Grüße Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allzu viel Leichtigkeit hab ich noch nicht übrig, die ich entbehren könnte, aber ein leichtes Lüftchen geht sich aus - fürs erste und für dich sowieso :-)
      Ich warte schon sehnsüchtig auf Blog-News vor dir ;-)))
      Alles Liebe!

      Löschen
  2. Liebe Maria,
    ich musste an die Leichtigkeit des Seins denken, als ich Deine Zeilen las. Wie wertvoll ist sie in diesen Zeiten. Dein Post lächelt mich direkt an, der Aufstrich mit seinen Farben, die stimmungsvollen Bilder - einfach schön.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke, liebe Sigrid ... Ja, momentan ist es gar nicht so leicht mit der Leichtigkeit ...
      Umso schöner, dass mein Post ein Lächeln schenken kann :-)
      Ganz liebe Grüße!

      Löschen
  3. Bei so viel Frühlingsschönheit wird es mir auch leicht ums Herz.

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Herzlichen Dank dafür!
Hinweis: Mit dem Abschicken deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass der von dir geschriebene Kommentar sowie personenbezogene Daten, die damit verbunden sind (beispielsweise Username, Mailadresse, IP-Adresse), an Google-Server übermittelt werden.
Mehr Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.