Donnerstag, 30. April 2020

Die Torte ♥


Von mir aus könnte hier auch stehen: Die perfekte Hochzeitstorte. Aber ich bin dann doch eher bescheiden. Und Tortenprofis werden die Sache mit der Perfektion sicher anders sehen als ich. Dennoch: Für mich war sie perfekt. Für das Brautpaar auch. Und für die Gäste. Und rund um dieses süße Prachtstück gab es so viel zu lernen, gibt es so viel zu erzählen, so viel festzuhalten, dass ihr euch jetzt und in den nächsten Tagen ein angenehmes Platzerl suchen solltet, denn diese Beiträge sind ergiebig.

Montag, 27. April 2020

Im Gänsemarsch auf Löwenjagd


Gestern ging ich mit meinen Kindern im Garten auf Löwenjagd. Wir schlichen um die Schaukel, lauerten hinterm Geräteschuppen, tarnten uns als Reisighaufen. Und plötzlich, da! Da war er: Ein mächtiger, riesenkräftiger Löwe, mit tellergroßen Tatzen und einer Mähne aus silbergrauem Haar. Ein echter Löwe, mitten in unserem Garten….

Genieße mit Phantasie! Alle Genüsse sind letztlich Einbildung. Wer die beste Phantasie hat, hat den größten Genuss.
Theodor Fontane

Freitag, 24. April 2020

Nice to eat you!


Zu den Feiertagen flatterte liebe Post ins Haus: Frohe Ostern! wünschte meine Schwester samt Familie. Inklusive Nachsatz: Bereit zur Auferstehung.

Dienstag, 14. April 2020

Ostern aus der Ferne


Hey, ganz unversehens wurde da ein Träumchen wahr, eine kleine große Sehnsucht, habt ihr, die mit den kleinen Kindern, es eigentlich gemerkt? Wir Eltern, ja WIR, wir hatten heuer die Herrschaft über den Osterhasen – oder besser gesagt über die Geschenke, die er bringt. Noch besser gesagt: Darüber, wieviel er bringt. Es lag allein in unserem Ermessen! Und nun reicht der Süßvorrat nicht wie üblich bis in den Spätsommer hinein, sondern ist bereits jetzt, so kurz nach dem Fest, auf ein erträgliches Maß zusammengeschrumpft. Ostern 2020, was soll ich sagen … Ich bin die Herrscherin der Welt!!!

Donnerstag, 9. April 2020

Blaudonnerstag


Die Veilchen in unserem Garten blühen auch nach zwei Wochen immer noch dicht an dicht und lassen sich von drei trampelnden #bleibdaheim-Kindern kaum beeindrucken. Da fand ich: An einem Gründonnerstag, an dem alles anders ist, so völlig anders als gewohnt, an so einem Gründonnerstag lässt es sich ganz hervorragend blau machen. Veilchenblau. Heidelbeerblau. Blaudonnerstags-Blau. Yeah!
Dienstag, 7. April 2020

Wenn der Eisbär mit dem Struwwelpeter


Ich weiß, ich sollte es nicht tun. Aber Wenn-Dann-Sätze sind manchmal so verflixt hilfreich. Wenn du dir jetzt nicht endlich deine Jacke anziehst, dann kommt noch der Eisbär! Schwupps, angezogen. Wenn du dir nicht ordentlich die Zähne putzt, dann krabbeln in der Nacht kleine Mistkäfer in deinem Mund herum! Sofort geht das Putzen viel leichter. Und das Nägelschneiden? Ist spätestens seit Struwwelpeter überhaupt kein Thema mehr.