Donnerstag, 27. Februar 2020

Scheinheilig



Manchmal finde ich ihn schon ziemlich nervenaufreibend, den Aschermittwoch. Genauer gesagt: den fast schon missionarischen Eifer, mit dem allerorts geboten wird, an diesem Tag nur ja kein Fleisch zu essen. Nervenaufreibend deshalb, weil dieser Eifer so oft von überzeugten Viel-Fleischessern kommt, die ziemlich ungut werden können, wenn man ihnen die Fülle an Gründen darlegt, warum es vielleicht doch nicht ganz so klug ist, täglich Fleisch zu essen. Und für die im Normalfall eine fleischlose Mahlzeit vor allem eines ist: keine Mahlzeit.

Samstag, 22. Februar 2020

Alles relativ



Was sagt die Schnecke, die auf einer Schildkröte reitet?

Wuhuuuuu!!!

Samstag, 15. Februar 2020

Rezension: Die fette Henne kocht


[Jaja, na gut, das ist wohl WERBUNG*]

Ein Phänomen ist das, wie das Husten-Schnupfen-Heiserkeit-Grippe-Fieber-Hamsterrad sich dreht. Einer steckt sich beim anderen an und ist der letzte halbwegs genesen, geht es beim ersten wieder los. Aktuell ist die Lage in meiner Familie zum guten Teil entspannt und auch das Corona-Virus hat uns verschont. Immerhin.