Dienstag, 21. August 2012

Die denkt wohl, sie wär was Besseres ...


Ja, zugegeben, sie sieht verdammt gut aus. Trés chic, um ehrlich zu sein, alle waren von ihr angetan, auch die Frauen. Als dann aber der Fototermin anstand, weigerte sie sich, sich von mir und meiner Hobbykamera ablichten zu lassen. Sie brauche Professionalität und Stil meinte sie, nur so wäre ihr Look, obwohl natürlich unübersehbar, ins wahrhaft rechte Licht gerückt.

Also das ist doch … Die denkt wohl … Ja wo kommen wir denn da hin?

Mmh, wo wir da hinkommen? Keine Ahnung. Was ich aber weiß ist, wo ich gerne hinkommen würde: Ins nächste Fotogeschäft. Eine tolle Kamera kaufen, genau so eine wie die meines Foodfotografie-Lehrlings E. (so hat er sich selbst bezeichnet). Dann würde sich keines meiner Genussprojekte mehr zieren …

Danke S. für das wunderbare Sommerfest! Danke E. für deine Zeit und diese wunderschönen Bilder!


Fesche Sommerbowle

500 g kleine Erdbeeren
150 g Heidelbeeren
150 g Himbeeren
¾ Flasche Martini Bianco
2 Flaschen Prosecco
1 Flasche prickelndes Mineralwasser
Bei Bedarf: Eiswürfel

1. Erdbeeren vierteln, mit den Himbeeren und den Heidelbeeren in eine Schüssel geben. Mit Martini übergießen und über Nacht ziehen lassen.

2. Kurz vorm Servieren mit Prosecco und Mineralwasser aufgießen.

3. Nach Wunsch noch Eiswürfel dazugeben.

Kommentare:

  1. Kann zwar nicht mitreden, weil so was von Anti-Fachfrau, was Fotos betrifft: Aber ich finde, du bist eh schon dort. Deine Fotos machen mir immer Lust zum Nachkochen und Ausprobieren.
    LG, S.

    AntwortenLöschen
  2. Danke S., über dieses Kompliment freue ich mich seeeeehr :-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...